Häufig gestellte Fragen

 

Hier finden Sie die Antworten auf die meist gestellten Fragen rund um Webasto Dachsysteme.

 
 

Welche Fahrzeuge lassen sich mit einem Dachsystem ausrüsten?

Nahezu jedes Fahrzeug lässt sich nachträglich mit einem Dachsystem ausrüsten. Dies gilt auch für ältere Modelle.

 

Was bieten Webasto Dachsysteme hinsichtlich Nachrüstung und Garantie?

Auf Webasto-Qualität ist Verlass. Als erfolgreicher Anbieter liefert Webasto Dachsysteme für nahezu alle Fahrzeugtypen. Mit einer Stückzahl von 5 Millionen pro Jahr kommt mehr als jedes zweite Dachsystem, das weltweit werkseitig in ein Auto eingebaut wird, von Webasto. Dieselbe Qualität, auf die sich die größten Automarken verlassen, erhalten Sie hier bei uns – inklusive drei Jahren Garantie.

 

Was unternimmt Webasto für größtmögliche Qualität beim Dacheinbau?

Neben der Produktqualität profitieren Sie bei Webasto von einer hochwertigen und zuverlässigen Einbautechnik. Der Einbau wird ausschließlich durch qualifizierte Partner mit entsprechender Schulung und Zertifizierung durchgeführt.

 

Sinkt der Fahrzeugwert durch ein nachträglich eingebautes Dachsystem?

Nein, der Fahrzeugwert sinkt nicht. Angesichts der steigenden Beliebtheit von Qualitäts-Dachsystemen steigt durch den Einbau die Verkaufsattraktivität.

 

Wie steht es um die Sicherheit eines Fahrzeugs nach dem Einbau eines Dachsystems?

Unabhängige Tests haben bewiesen, dass der nachträgliche Einbau eines Webasto Dachsystems weder die Fahrstabilität noch das Crashverhalten des Fahrzeugs beeinträchtigt.

 

Sind nachträglich eingebaute Dachsysteme nicht häufig undicht?

Dabei handelt es sich um ein Vorurteil. Undichte Dachsysteme sind das Resultat unsachgemäßen Einbaus nicht qualifizierter Anbieter. Der Markenname Hollandia von Webasto steht für Top-Qualität und die Sicherheit, dass der Einbau nur durch zertifizierte Partner durchgeführt wird.

 

Lässt sich ein Dachsystem auch bei vorhandenen Front- und Seiten-Airbags installieren?

Sicher. Zahlreiche unabhängige Tests haben gezeigt, dass der Einbau eines neuen Hollandia Dachsystems keinen Einfluss auf die Funktionsfähigkeit von Airbags hat.

 

Ist der Einbau eines Dachsystems sinnvoll, wenn ich eine Klimaanlage habe?

Ja, denn beide bieten völlig unterschiedlichen Nutzen. Die Klimaanlage sorgt für kühle Temperaturen. Das Dach sorgt für die Frischluftzufuhr und schafft ein angenehmes Fahrgefühl und eine natürliche Lichtatmosphäre an 365 Tagen im Jahr.

 

Wie wirkt sich ein Dachsystem auf Fahrverhalten und Fahrerlebnis im Auto aus?

Durch mehr Licht, eine bessere Luftdurchmischung und Temperaturverteilung erhöht sich das Wohlbefinden aller Fahrzeuginsassen. Über den positiven Einfluss auf die Reaktionsfähigkeit des Fahrers leisten Dachsysteme auch einen Beitrag zu mehr Sicherheit.

 

Stimmt es, dass das Dachsystem keinen Schutz vor direkter Sonnen und Wärmeeinstrahlung bietet?

Alle Hollandia Dachsysteme sind ausgestattet mit Protective Venus® Glas. Das spezielle Sicherheitsglas reflektiert 80 % des Lichts, 99 % der UV-Strahlung und 97 % der Wärme. So bleibt das Innenraumklima immer angenehm. Es gelangt genug Licht ins Auto, doch die Hitze bleibt draußen.

 

Entsteht durch das Dachsystem nicht Zugluft?

Ein Vorurteil, denn ein integrierter Windabweiser trägt selbst bei hohen Geschwindigkeiten zur Minimierung des Windzugs bei. Fakt ist außerdem, dass Zugluft erst beim Fahren mit geöffneten Seitenfenstern zum Problem wird.

 

Wie steht es um dem Geräuschpegel im Fahrzeug bei geöffnetem Dachsystem?

Die modernen, aerodynamisch optimierten Dachsysteme reduzieren den Geräuschpegel im Fahrzeuginnenraum in erheblichem Maß. Die Geräuschentwicklung bei geöffnetem oder gehobenem Dachsystem ist also deutlich geringer als bei geöffneten Seitenfenstern.

 

Ist es wahr, dass das Dachsystem nur zu bestimmten Jahreszeiten einen Vorteil bietet?

Mit einem Glas-Sonnendach wirkt der Innenraum heller und großzügiger, wodurch das ganze Jahr über ein beeindruckendes Panorama-Gefühl entsteht. Auch durch seine vielfältigen Öffnungsmöglichkeiten kann das Dachsystem das ganze Jahr genutzt werden.

 

Ist die Luftzufuhr durch die Seitenfenster nicht ausreichend?

Geöffnete Seitenfenster erzeugen Luftverwirbelungen und erhöhen den Kraftstoffverbrauch. Beides ist beim geöffneten Dachsystem nicht zu befürchten.

 

Verringert das Dachsystem nicht die Kopffreiheit?

Moderne Webasto Dachsysteme sind so konstruiert, dass sie nur minimalen Raum benötigen. Dabei verbessert das Glasdach über das ganze Jahr hinweg das Raumgefühl. Außerdem verfügen heute die meisten Fahrzeuge über höhenverstellbare Sitze, sodass Sie die für sich optimale Position wählen können.