Datenschutzerklärung

Link to Data Privacy Settings: You can change your Data Privacy Settings whenever needed to adapt your settings.

Die Unternehmen der Webasto-Gruppe (Webasto SE, Webasto Roof & Components SE sowie die Webasto Thermo & Comfort SE nebst verbundener Unternehmen gem. §§ 15 ff. AktG) respektieren Ihre Privatsphäre und nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Ferner werden beim Besuch unserer Onlineangebote (www.webasto.de, www.webasto.com und www.webasto-group.com) weiter Nutzungsdaten protokolliert wie

- IP-Adresse,

- der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs,

- die Website, von der aus Sie uns besuchen sowie

- Datum, Uhrzeit und die von Ihnen besuchten Websites.

Personenbezogene Daten werden durch die Unternehmen der Webasto-Gruppe nur erhoben, wenn diese im Rahmen des Nutzungsvorgangs automatisiert anfallen oder Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel beim Ausfüllen eines Anmeldeformulars, bei der Registrierung für personalisierte Dienste oder der Übermittlung einer Bewerbung mitteilen. Ihre im Formular eingegebenen Daten werden nur zu folgenden Zwecken gespeichert:

• Erfüllung Ihrer Angebots-Anfrage durch Webasto

• Anmeldung zur Newsletter und Zusendung der Newsletter

• Weitergabe Ihrer Daten im Rahmen einer Bewerbung an die zuständige Personalabteilung

• Analyse anonymisierter Nutzerdaten zum Zweck der Erweiterung und Verbesserung unserer Webseite

Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir übermitteln Ihre Daten an andere Unternehmen der Webasto-Gruppe zu allgemeinen Verwaltungszwecken nach Art.6 Abs. 1 lit.f DS-GVO sowie an unsere Vertragshändler und Servicepartner wenn dieses Ihre Anfrage oder die Vertragsdurchführung erfordert. Fordern Sie über unsere Website www.webasto-comfort.com ein Angebot eines Händlers an, geben wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten an die von Ihnen ausgewählten Händler weiter.

Im Rahmen eines berechtigten Antrags auf Auskunft bzw. Datenlöschung kann Webasto Sie selbstverständlich gerne unterstützen, indem wir den Antrag zusätzlich in Ihrem Namen an den Dienstleister weitergeben.

Im Hinblick auf die Datenweitergabe an Empfänger außerhalb unseres Unternehmens ist zunächst zu beachten, dass wir nur erforderliche personenbezogene Daten unter Beachtung der anzuwendenden Vorschriften zum Datenschutz weitergeben. Personenbezogene Daten unserer Lieferanten dürfen wir grundsätzlich nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, die betroffene Person eingewilligt hat oder wir zur Weitergabe anderweitig befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z.B. sein:

- Öffentliche Stellen und Institutionen (z.B. Finanzbehörden, Strafverfolgungsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung,

- Gläubiger oder Insolvenzverwalter, welche im Rahmen einer Zwangsvollstreckung anfragen sowie

- Wirtschaftsprüfer. Eine Weitergabe der Daten an sonstige Dritte ist ausgeschlossen, es sei denn, Sie haben hierzu ausdrücklich eingewilligt.

The use of our range of social media and map services may result in data transmissions and subsequent processing of usage data by the respective services in the U.S. The basis for any processing activities is your explicit declaration of consent which you have given via the cookie banner. Your declaration of consent justifies such data processing by way of exception and on a case-by-case basis pursuant to Art. 49 (1) lit. a GDPR. Please note that there is no data protection in the USA which would be comparable to the level in the EU and EEA. In particular, it is possible that state authorities may access your personal data on the basis of legal authorisations without us or you being informed. There are no comparable opportunities for enforcing the law of another country in the U.S. so that this does not appear promising.

Possible data transmissions exclusively take place in automated form in connection with the use of our social media offerings and Google's map services and with the help of cookies. Further details on this can be found in this data protection declaration in the sections "Use of cookies", "Google Maps map service of Google Inc." and "Use of social plug-ins from Facebook, Google+, Twitter and XING".

You can reject the use of cookies and other technologies altogether or choose individual settings. You can also revoke your consent at any time with effect for the future. Any processing carried out previously remains unaffected by a revocation. Please contact our Data Protection Officer under "dataprotection@webasto.com".

A local language version is being prepared at the moment.

Dauer der Speicherung

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange es für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist erforderlich zu folgenden Zwecken:

  • Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten,
  • Handelsgesetzbuch (HGB), Abgabenordnung (AO), Geldwäschegesetz (GwG). Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen in der Regel zwei bis zehn Jahre.
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) können diese Verjährungsfristen bis zu 30 Jahre betragen, wobei die regelmäßige Verjährungsfrist 3 Jahre beträgt.

 

Ihre Rechte

Ihre gesetzlichen Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind folgende:

- Zugangsrecht zu Ihren gespeicherten Daten;

- Recht auf Berichtigung;

- Recht auf Löschung;

- Widerspruchsrecht;

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;

- Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Bayern (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie für die Nutzung weiterer Rechte, wenden Sie sich bitte an den Konzerndatenschutzbeauftragen der Webasto Gruppe (dataprotection@webasto.com) oder schriftlich an das jeweilige Unternehmen der Webasto-Gruppe.

Einsatz von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Wir setzen Cookies für die Zwecke der Gewährleistung der Inanspruchnahme unseres Online-Angebots, zur individuellen Webseiten-Optimierung sowie zur Gewährleistung von IT-Sicherheit ein. Weitere Informationen zu unseren Cookies entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.webasto-group.com/de/cookies/

Bei dem Aufruf unserer Website blenden wir ein sogenanntes „Cookie-Banner“ ein, in dem Sie durch Betätigung einer Schaltfläche Ihre Einwilligung für den Einsatz von Cookies auf dieser Website erklären können. Ihre Auswahl wird auch für zukünftige Besuche gespeichert.

Keine Einwilligung bedürfen Cookies, die unbedingt zur Inanspruchnahme unseres Online-Angebots oder zur Gewährleistung von IT-Sicherheit erforderlich sind. Das Setzen dieser Cookies und diesbezügliche Verarbeitungstätigkeiten sind durch Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO erlaubt.

Cookies für alle anderen Verwendungszwecke, wie für die individuelle Webseiten-Optimierung, für Marketing oder für die Durchführung von statistischen Auswertungen Ihrer Aktivitäten auf der Webseite, bedürfen demgegenüber Ihrer Einwilligung.

Wenn Sie die Verwendung von Cookies zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr wünschen, haben Sie die Möglichkeit, die getroffene Auswahl zur Nutzung von Cookies zu ändern. Sie können hierfür in Ihrem Internet-Browser die Einstellungen zur Cookie-Verwaltung anpassen. Hier kann insbesondere die Löschung von bereits gesetzten Cookies veranlasst oder ein Setzen von Cookies zukünftig verhindert werden. Bitte beachten Sie, dass die Einstellungen je nach genutztem Browser unterschiedlich ausfallen.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Daher sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Auch haben wir keinerlei Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Inhalte dieser Websites. Daher weisen wir jegliche Verantwortung für die Inhalte anderer Websites zurück.